Auerbach

Anmeldung

Besucherzähler

Woche 4

Insgesamt 43041

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Gedanken zum Frühling

Gedanken zum Frühling

Die Tage sind nun schon wieder länger und heller. So langsam bringt die Natur wieder neues Leben hervor. Knospen und Blüten springen auf und frühmorgens weckt uns das laute Zwitschern der Vögel. Schaut euch um, lasst das in Ruhe auf euch wirken. Nehmt euch mal Zeit dafür. Das ist wie kostenloses "Drei-D-Kino", sogar mit Gerüchen und unnachahmlichen Lichtspielen. Lasst uns raus gehen und dieses Frühlingserwachen in uns aufnehmen, auch wenn das Wetter mal nicht optimal sein sollte. Der Frühling ist eine Zeit, in der wir die Natur, aber auch uns selbst intensiver wahrnehmen als sonst. Es scheint, als würden wir etwas von dem neuen Leben der Pflanzen und Tiere in uns aufnehmen, als würde nicht nur die Natur, sondern auch wir aufleben. Mit den wärmeren Monaten spüren viele Menschen eine größere Lebens- und Unternehmungslust: Bewegung, frische…

Weiterlesen: Gedanken zum Frühling

Losungen

Tageslosung von Montag, 17. Juni 2019
Gleichwie der Regen und Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurückkehrt, sondern feuchtet die Erde und macht sie fruchtbar und lässt wachsen, dass sie gibt Samen zu säen und Brot zu essen, so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein.
Paulus schreibt: Mein Wort und meine Predigt geschahen nicht mit überredenden Worten der Weisheit, sondern im Erweis des Geistes und der Kraft.