Anmeldung

Besucherzähler

Woche 132

Insgesamt 41564

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

über uns

Als Gemeindebezirk Auerbach sind wir Teil einer weltweiten Kirche. „Gemeindebezirk“ meint dabei den Zusammenschluss einzelner Ortsgemeinden, die in der Regel von einem Pastor betreut und geleitet werden. Zum Gemeindebezirk Auerbach gehören die Gemeinden Auerbach und Schnarrtanne.kirchsaalae

 

Der evangelische Gottesdienst am Sonntag ist das Zentrum allen Gemeindelebens. In Schnarrtanne feiern sonntags etwa 10 Christen gemeinsam Gottesdienst, in Auerbach sind es etwa 90.

Read More

Das Haus in Auerbach in der Rathenaustraße hat die Gemeinde 1926 gekauft und unterhält es seitdem als Gemeindehaus mit Gottesdienstraum und kleineren Nebenräumen.

Die Kapelle in Schnarrtanne hat die Gemeinde 1980 gebaut und trifft sich seitdem hier zu Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen.

 Die Ordnung der Evangelisch-methodistischen Kirche kennt Kirchenglieder, Kirchenangehörige, Kirchenzugehörige und Freunde.

Sowohl Kirchenglieder als auch Kirchenangehörige sind als Kind oder als Erwachsene getaufte Christen. Wer als Kind noch nicht getauft ist und zur Gemeinde gehört, zählt als Kirchenzugehöriger.

* Als Kirchenglied bekennt man sich zum christlichen Glauben und zur verbindlichen Mitgliedschaft in der Ortsgemeinde. Zugleich ist man Mitglied in der weltweiten Kirche. Bei der Aufnahme im Gottesdienst verspricht man, seinen Gaben gemäß sich in das Gemeindeleben einzubringen. Dazu gehört auch das Versprechen, die Gemeinde durch seine monatlichen Beiträge finanziell mitzutragen. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge liegt dabei in eigener Freiheit und Verantwortung.

* Von Kirchenangehörigen wird all diese Verbindlichkeit noch nicht erwartet, dieser Status sollte jedoch immer das Ziel einer Kirchengliedschaft haben.img_0936_d

* Freunde sind Personen, die in irgendeiner Weise - auch zeitlich begrenzt - unverbindlich zur Gemeinde und Kirche stehen: z.B. durch Verwandte, z.B. durch den Besuch der Gottesdienste oder indem sie die Kirche durch Spenden finanziell unterstützen.

 

Interessieren Sie sich für die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland oder weltweit, dann gehen Sie oben auf den Button „EmK? Was ist das?“, oder nutzen sie diesen Link www.emk.de.

Interessieren Sie sich für unser Gemeindeleben vor Ort, dann bleiben sie weiter auf dieser Homepage.

Losungen

Tageslosung von Samstag, 23. Februar 2019
Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass man zugleich ackern und ernten, zugleich keltern und säen wird. Und die Berge werden von Most triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein. Ich will die Gefangenschaft meines Volkes Israel wenden, dass sie die verwüsteten Städte wieder aufbauen und bewohnen sollen, dass sie Weinberge pflanzen und Wein davon trinken, Gärten anlegen und Früchte daraus essen.
Der Seher Johannes schreibt: Ein Engel zeigte mir auf beiden Seiten des Stromes Bäume des Lebens, die tragen zwölfmal Früchte, jeden Monat bringen sie ihre Frucht, und die Blätter der Bäume dienen zur Heilung der Völker.